Kirwafundus

Ein besonderes Fundstück aus dem Jahr 1910!!! zeugt davon, dass damals die Kirwa in Traßlberg schon einen enormen Stellenwert hatte. Auch die Wirren des Ersten Weltkrieges konnten dies Jahre später nicht ändern! (Quelle: Amberger Volkszeitung N°284 vom 15.10.1910, Johannes Laußer)

Die Traßlberger Kirwa basiert auf einer sehr langen Tradition. Früher wurde die Kirwa immer an der Allerweltskirwa im Wirtshaus gefeiert. Hiervon berichtet zum einen die Anzeige aus dem Jahr 1959. Leider war dies dann auch für lange Zeit die letzte Kirchweih in Traßlberg! (Quelle: Amberger Zeitung vom 15.10.1959, Johannes Laußer)

Was für eine Arbeit :)
Was für eine Arbeit :)

Die erste Einladung zum Baumaufstellen aus dem Jahr 1990. Diese Originaleinladung musste noch mit der Schreibmaschine verfasst und anschließend mit Kopiermonstern vervielfältigt werden! (Quelle: Johannes Laußer)

Gegründet wurden die Traßlberger Kirwaleit offiziell am 11.05.1997. Jedoch fanden seit 1990 die ersten Kirwan im Gasthaus Schwab in Traßlberg statt. Auf dieser Seite findet ihr nette Sachen aus der Vergangenheit.

 

Unter anderem waren unsere Gründungsmitglieder:

1. Simon Claus 2. Laußer Michael 3. Laußer Johannes 4. Schön Richard 5. Schön Robert 6. Neudecker Helmut 7. Neudecker Anja 8. Scharl Franz-Josef 9. Steindl Dieter 10. Steindl Claudia 11. Auers Dietmar 12. Eichenseer Martin 13. Rösch Maximilian 14. Birkl Daniela 15. Nerb Michael 16. Langhans Sandra 17. Beck Christian 18. Gradl Torsten 19. Wiesnet Roland 20. Schlaffer Kerstin 21. Rösch Andreas 22. Rösch Martin 23. Rösch Maria 24. Kleindienst Stefan 25. Platzer Stefanie 26. Fleischmann Tanja 27. Neudecker Richard
28. Eichenseer Georg 29. Eichenseer Nicole

 

Zum ersten Vorsitzenden bestimmte die Versammlung Michael Laußer.